BIOGRAFIE

Franky Leone

1977-1983
Franky Leone erblickte das Licht der Welt in Italien. Kurz nach seiner Geburt, zog Franky mit seiner Familie, in die schöne Domstadt Köln. Schon mit sechs Jahren, begann Franky Lieder von Eros Ramazzotti, seinem damals großem Vorbild, nach zu singen und zu imitieren. Im Kindergarten und in der Grundschule stand Franky bereits schon sehr früh auf der Schulbühne und in ihm wuchs, der große Traum, eines Tages, ein großer Sänger zu werden.

1984-1993
Fußball, Musica é Cantare waren seine große Leidenschaft. Fast nahezu jeden Tag nach der Schule, arbeitete Franky an seinem großem Traum, eines Tages auf einer ganz großen Bühne, stehen zu dürfen.

1994-2010
Neben seiner Ausbildung im Finanzbereich, trat Franky bereits damals schon, an unzähligen Wochenenden in Center Parks, Hotels uvm. auf, um so seinem großen Wunsch, ein bekannter Musiker zu werden, ein ganzes Stück näher zu kommen.

2011-2016
Franky schrieb und produzierte seinen ersten Song «Die Frau mit dem Wahnsinnsblick», der im Juni 2011 veröffentlicht wurde.

Sehr schnell zeigten Plattenfirmen ihr Interesse an Franky Leone. Im November 2011 unterschrieb er seinen ersten Plattenvertrag in München bei der Sony Ariola.

Viele deutsche Hitparaden und Charts bestätigen, dass Franky mit seinem Deutsch/Italo Pop den Nerv der Zeit getroffen hat und ist deshalb bei Veranstaltungen und aus den Discotheken in Deutschland, Italien, Schweiz, Österreich und sogar in Spanien nicht mehr weg zu denken.

2017
Mit neuem Musik-Produzenten und neuen Management arbeitet Franky an seinem ersten Studio-Album und meldet sich mit der Hit-Single „Immer nur Du“ zurück. Für seine treuen Fans und sein geliebtes Publikum wird gerade eine völlig neue Live Show konzipiert. Lasst Euch überraschen!